Skitour - Feuerstätterkopf von Norden - 1645 m - Skitour - Feuerstätterkopf von Norden - 1645 m - Skiportal

null Skitour - Feuerstätterkopf von Norden - 1645 m

KML Click Capture Sample

Skitour - Feuerstätterkopf von Norden - 1645 m

Charakter:

Einfache Skiwanderung. Der Gipfelanstieg zum Feuerstätterkopf bleibt allerdings geübten Skitourengehern bzw. Skifahrern vorbehalten. Die Burgl-Hütte ist aber auch für Skitourenanfänger leicht zu erreichen.

Talort/Ausgangspunkt:

Balderschwang - Schlipfhalden

Aufstieg:

600 Hm / 4.5 km

Beschreibung:

Fährt man vom Ortszentrum Balderschwang Richtung österreische Grenze führt kurz vor dem Gästhaus Hilde links eine Privatstrasse (darf auf eigene Gefahr befahren werden) hinunter zur Bolgenach. Gleich nach der Brücke gibt es ein paar Parkplätze. Von da führt ein Weg zur Lappachalpe und weiter zur Fuchsschelpenalpe. Nun gibt es zwei Möglichkeiten den Feuerstätterkopf zu erreichen. 

Variante 1: Bei der Fuchsschelpenalpe geht man rechts vorbei und dann durch den Wald bis zu einer Waldlichtung. Rechts geht der Weg zum Burstkopf (1559 m). Links geht man zunächst über flaches Gelände bis zu einer Geländekante. Dann kurz steil Berg hoch und einen Hang queren, den Feuererstätterkopf bereits vor Augen. Jetzt noch den steilen Gipfelanstieg hoch bis zum Gipfelkreuz.

Variante2: Dem Wanderweg folgen bis zur Burgl Hütte. Von hier etwas rechtshaltend zunächst etwas flach bis man bald den Gipfelanstieg erreicht.

Abfahrt:

Vom Gipfel direkt zur Burgl-Hütte und dann weiter dem Wanderweg folgen bis Balderschwang / Schlipfhalden

Zielort:

Balderschwang / Schlipfhalden

Durchschnitt (0 Stimmen)
Kommentare hinzufügen