Skitour - St. Anton - Hochkar - 2836 m - Skitour - St. Anton - Hochkar - 2836 m - Skiportal

Skitour - St. Anton - Hochkar - 2836 m
KML Click Capture Sample

Skitour - St. Anton - Hochkar - 2836 m

Charakter:

Die Skitour auf den Hochkar ist eine Tour mit kurzem Anstieg und langer Abfahrt. Eine Skitour für Freerider die lieber Skifahren wie Skilaufen.

Talort/Ausgangspunkt:

St. Anton - Rendlbahn - Riffelbahn I - Riffelbahn II

Aufstieg:

Beschreibung:

Von der Bergstation der Riffelbahn 2 nach rechts in den Nordosthang des Hinteren Rendl. Unterhalb der ersten Felsen nach rechts queren in einen flachen Boden. Hier die Felle aufziehen und nach links über die erste Steilstufe. Nach einem weiteren flachen Stück zuerst nach links und dann den ganzen Hang nach rechts queren. Nach einer weiteren Spitzkehre nach links erreicht man bald den Sattel. Von hier über leichtes Gelände auf dem Rücken bis zum Skidepot. Der Gipfel ist recht ausgesetzt, aber sehr einfach zu Fuß erreichbar. Vom Hochkar hat man einen ausgezeichneten Blick auf den Hohen Riffler und ins Malfontal.

Abfahrt:

Die schönste Abfahrt vom Hochkar bietet der Nordhang. Vom Skidepot fährt man etwa 300 m in nordöstlicher Richtung bis kurz vor den See. Jetzt nach rechts und in ein paar Treppenschritten bis auf die Schulter. Der Einstieg ist sehr steil und nur für Könner und bei sicheren Verhältnissen zu empfehlen. Den Hang etwas queren und dann in direkter Linie bis zur Waldgrenze. Knapp unterhalb der Waldgrenze erreicht man den Forstweg. Diesem nach links folgen (eine Abkürzung durch den Wald ist möglich) bis man die Haupstraße in St. Jakob in der Nähe des M-Preis erreicht. Hier befindet sich auch die Bushaltestelle.

Zielort:

St. Jakob in der Nähe des M-Preis - hier befindet sich auch eine Bushaltestelle