Skitour - St. Anton - Rossfallscharte - 2732 m - Skitour - St. Anton - Rossfallscharte - 2732 m - Skiportal

Skitour - St. Anton - Rossfallscharte - 2732 m
KML Click Capture Sample

Skitour - St. Anton - Rossfallscharte - 2732 m

Charakter:

Die Skitour auf die Rossfallscharte ist eine Einsteigertour mit relativ kurzen Aufstieg und einer schönen Abfahrt hinunter ins Malfontal.

Talort/Ausgangspunkt:

St. Anton - Rendlbahn

Aufstieg:

Von der Bergstation der Riffelbahn 1 in westlicher Richtung die Piste verlassen und in Treppenschritte über den ersten Gratrücken. Nach einem weiteren Gratrücken auf dem meist wenig Schnee liegt in die weiten Hänge des Rossfallwinkel. Nun geht es rechts vom Hang beinahe in direkter Linie direkt zur Rossfallscharte. In 2732 m erreichen Sie die Rossfallscharte die mit einem Steinmännchen gekennzeichnet ist. Wer noch einen schönen Rundblick genießen will steigt noch auf die 2792 m hoch gelegene Mitterkar-Spitze.

Beschreibung:

Abfahrt: Von der Rossfallscharte kann entweder über die Südwesthänge des Rossfallwinkel ins Moosbachtal oder ins Malfontal nach Pettneu abgefahren werden.

Variante 1: So wie im Aufstieg wird über die Südwesthänge Richtung Rossfallalpe abgefahren. Im Talboden des Moosbachtal dem Forstweg folgen und nach einem kurzen Gegenanstieg gelangt man auf die Piste der Talabfahrt zur Rendlbahn. Diese Abfahrt ist besonders lohnend bei guten Firnverhältnissen.

Variante 2: Die Abfahrt ins Malfontal kann über die Expositionen Süd - Ost bis Nordost erfolgen. Nach dem etwas steileren Einstieg geht es über schön coupierte Hänge bis in den flachen Talboden des Malfontal. Nach einem kleinen Stausee gelangt man auf den Forstweg der bis nach Pettneu führt. Nach etwa 100 m gelangt man zur Bushaltestelle beim Aktivzentrum.

Abfahrt:

Zielort:

St. Anton - Rendlbahn bzw. Pettneu Aktivzentrum