Alpintour - Sulzfluh - 2817 m - Alpintour - Sulzfluh - 2817 m - Kletterportal

Alpintour - Sulzfluh - 2817 m

Alpintour - Sulzfluh - 2817 m

Länge Zustieg Abstieg Material Parkplatz
500m; 10 Seillängen 1 Std. 1,5 Std. 2x 50m Halbseil 12 Expressen Gebührenpflichtiger Parkplatz in Partnun.

Beschreibung:

Die Sulzfluh gehört mit 2.817 m zu den hösten Gipfel des Rätikon. Der Berg liegt direkt an der österreichisch-schweizerischen Grenze und trennt das Gauertal im Montafon vom St. Antöniental in Graubünden.

Absicherung:

Alle Standplätze mit 2 Bohrhaken und Kette eingerichtet; die schwierigen Seillängen sind sehr gut abgesichert, für die einfacheren SL ist ein mittlerer Satz Friends empfehlenswert;

Zustieg:

Vom Parkplatz auf der Straße bis zu den Häusern (ganz oben kann das Auto nicht geparkt werden) und dann dem Wanderweg zum Partnunsee folgen. Am See vorbei bis zur ersten Steilstufe. Nun links abbiegen und steil bergauf, weglos über Alpweiden bis zum Fuße der Sulzfluh. Nun 50 m über Felsstufen (blau markiert) bis zum Einstieg (ca. 1 Std.). Die Route verläuft ca. 250 m westlich der Rialto. Einstieg zur Abraxas: N 47.0151 E 9.85705

Routen:

Abraxas: Schwierigkeit: 6+ (vorwiegend 4 bis 6-) ; 10 SL; ca. 500 m Kletterlänge;

Abstieg:

Vom Ausstieg über leichtes Schrofengelände aufs Karenfeld. Nun auf dem Wanderweg nordostwärts, später nach süden, vorbei an den Sulzfluhhöhlen zurück nach Partnun. (ca. 11/2 Std.)