Skitour - Lech - Plattnitzer Jochspitze - 2318 m - Skitour - Lech - Plattnitzer Jochspitze - 2318 m - Skiportal

Skitour - Lech - Plattnitzer Jochspitze - 2318 m
KML Click Capture Sample

Skitour - Lech - Plattnitzer Jochspitze - 2318 m

Charakter:

Wunderschöne Skitour beim Spullersee. Gegen Ende ist es dann aber noch recht weit bis Zug.

Talort/Ausgangspunkt:

Zürs - Zürserseebahn bzw. Seekopfbahn

Aufstieg:

500 Hm

Beschreibung:

In Zürs fährt man mit der Zürserseebahn oder der Seekopfbahn bis zum Zürsersee und dann weiter mit der Madlochbahn. Von der Bergstation der Madlochbahn nach links in ein paar Treppenschritten hoch und um den Bergrücken Kleinen Wildgrubenspitze bis zur Roggalmulde queren. Die Roggalmulde hinunter und weiter zur Brazer Stafel. Über den flachen Boden weiter an der Ravensburger Hütte vorbei bis zum Spullersee (1827 m). Jetzt steht man direkt vor der Plattnitzer Jochspitze.

Wenn der Spullersee gut zugefroren ist kann man ihn in direkter Linie überqueren. Ansonsten geht man dem Ufer entlang und geht über die Staumauer und dann weiter links am Ufer entlang. Zunächst noch einen kleinen Graben überqueren und dann etwa 500 Hm den Nordosthang hoch. Oben etwas nach rechts halten und dann über die Nordwestseite hinauf zum Gipfel. Die letzen 100 Hm werden die Skier auf dem Rücken getragen.

Abfahrt:

Vom Gipfel direkt in den Nordhang in ein paar Schwüngen hinunter und dann weiter nach links in nördlicher Richtung halten. Jetzt über ein schön kupiertes Gelände bis zur Dalaaser Stafel. Von hier im Talboden hinausschieben bis zur Langlaufloipe und weiter bis zum Älpele. Hier kann man sich noch etwas stärken für die letzten 2 km bis zur Mautstelle Zug (Bushaltestelle) oder noch etwas weiter bis zur Zugerbergbahn.

Zielort:

Zug