Freeridearea - Skiportal

Freeride - Lech - Wöster

Aufrufe: 2884
Die Freerideabfahrt vom Wöster ist die klassische Feierabendtour für die Skilehrer in Lech. Anschließend gibt es ein Bier und einen Leberkässemmel in der Metzgerei Hagen. WeiterlesenÜberFreeride - Lech - Wöster »
Von Admin Snowlion

Freeride - Lech - Rüfispitze - Ochsengümpele

Aufrufe: 2009
Von der Bergstation der Rüfikopfbahn der Piste Nr. 38 folgen und nach ca. 200 m nach links den Hügel hinauf. Vom Hügel in Richtung Rüfispitze abfahren auf der Bergrücken. Von hier die Ski schultern und ca. 20 min. Von hier nach links in den Hang queren und dann hinunter ins Ochsen Gümple. WeiterlesenÜberFreeride - Lech - Rüfispitze - Ochsengümpele »
Von Admin Snowlion

Freeride - Lech - Juppenspitze - Fürmesle

Aufrufe: 1975
Von der Bergstation der Steinmähderbahn nach rechts in ein paar Treppenschritten hinauf zum Mohnenfluhsattel. Unterhalb der Mohnenfluh hoch queren und gleich wieder in Treppenschritten über einem Felsen traversieren bis unterhalb der Juppenspitze. WeiterlesenÜberFreeride - Lech - Juppenspitze - Fürmesle »
Von Admin Snowlion

Freeride - Zürs - B2

Aufrufe: 2658
B2 ist eine Freerideabfahrt für Freerider die sicher am Ski stehen - denn wer fällt, fällt weit. Nur bei sehr viel Schnee überhaupt fahrbar. WeiterlesenÜberFreeride - Zürs - B2 »
Von Admin Snowlion

Freeride - Zürs - Grant´s Private Place

Aufrufe: 2607
Grant´s Private Place zählt zu den Secret Spots am Arlberg. Ein 50 Höhenmeter und sehr steiler Aufstieg und eine kurze Kletterpassage im Einstieg ist wahrscheinlich nichts für Genussskifahrer. WeiterlesenÜberFreeride - Zürs - Grant´s Private Place »
Von Admin Snowlion

Freeride - St. Anton - Valluga West - Zürs

Aufrufe: 6047
Die Valluga ist durch das Wetterradar und ihre Höhe einer der markantesten Berge im Arlberggebiet und bietet sehr anspruchsvolle Abfahrten. WeiterlesenÜberFreeride - St. Anton - Valluga West - Zürs »
Von Admin Snowlion

Freeride - St. Anton - Hinteres Rendl

Aufrufe: 5881
Charakteristik: Wunderschöne Hänge die zumeist im Schatten liegen, weshalb auch der Schnee meist pulvrig ist. Sehr einfach zu erreichen und deshalb meist sehr schnell verspurt. Das letzte Stück durch den Wald ist meistens eine anspruchsvolle Buckelpiste. WeiterlesenÜberFreeride - St. Anton - Hinteres Rendl »
Von Admin Snowlion

Freeride - Zürs - Gamsroute

Aufrufe: 3214
Der Einstieg befindet sich direkt unter der Bergstation der Madlochbahn. Man traversiert möglichst hochbleibend bis man einen deutlichen Sattel unterhalb der Mittagsspitze erreicht. Der folgende Zugang in die erste Mulde ist ziemlich steil. WeiterlesenÜberFreeride - Zürs - Gamsroute »
Von Admin Snowlion

Freeride - Lech - Abendweide - Spielmähder

Aufrufe: 6892
Die Abendweide und die Spielmähderhänge bieten wunderschöne Freerideabfahrten die sehr schnell und einfach zu erreichen sind. WeiterlesenÜberFreeride - Lech - Abendweide - Spielmähder »
Von Admin Snowlion

Freeride - Stuben - Knödelkopf - St. Christoph

Aufrufe: 3120
Die Freerideabfahrt vom Knödelkopf ist eine Skivariante mit kurzem Aufstieg, die nicht schon am ersten Neuschneetag völlig verfahren ist. WeiterlesenÜberFreeride - Stuben - Knödelkopf - St. Christoph »
Von Admin Snowlion