Skitour - St. Anton - Kreuzjochspitze - 2919m - Skitour - St. Anton - Kreuzjochspitze - 2919m - Skiportal

Skitour - St. Anton - Kreuzjochspitze - 2919m
KML Click Capture Sample

Skitour - St. Anton - Kreuzjochspitze - 2919m

Charakter:

Hoch über dem Talabschluss des Malfontals ragt der Gipfel der Kreuzjochspitze mit 2.919 m in den Himmel. Bestimmt einer der lohnendsten Skigipfel des Arlberggebiet mit günstigem Aufstieg zu Abfahrtsverhältnis. Der ausgesetzte jedoch nicht allzu schwierige Gipfelgrat erfordert Schwindelfreiheit.

Talort/Ausgangspunkt:

St. Anton - Rendlbahn - Riffelbahn I

Aufstieg:

Beschreibung:

Von der Bergstation der Riffelbahn 1 die Piste in westlicher Richtung verlassen und über den Gratrücken. Dann schräg hinab um einen weiteren felsigen Rücken herum zu den weiten Hängen des Rossfall.

Nun schräg nach rechts hinauf und über gestuftes Gelände weiter bis man in ein kleines Tal, den Rossfallwinkel gelangt.

Den Gipfel bald hoch am Talende vor Augen immer mittig des Tales hinauf bis an den Beginn der linken Gratschulter. Von hier die Skier tragend über den meist abgewehten und felsigen Grat auf den Gipfel.

Abfahrt:

Vom Gipfel direkt über den anfangs etwas steileren Gratrücken in direkter Linie über den Osthang bis unterhalb der Niederelbe Hütte. Weiter talauswärts bis man zu den Alphütten gelangt. Dem Weg einige hundert Meter folgen und bei der ersten Wegabzweigung nach links hinauf Richtung Diasbahn. Die Skier am besten tragend ca. 30 Minuten dem Weg folgen bis man zu den Pisten des Kappler Skigebietes gelangt. Schräg über die Pisten nach unten zu einem 4-Sessellift wo man ein Ticket für eine Bergfahrt erwerben kann. An der Ausstiegsstelle fährt man schräg nach rechts zum Sessellift der am Lattejoch endet. Über schöne Nordwesthänge hinab ins hintere Malfontal und talauswärts bis nach Pettneu.

Zielort:

Pettneu - Aktivzentrum