Kanutour - Rosanna - St. Anton - Flirsch - WW II - III - Kanutour - Rosanna - St. Anton - Flirsch - WW II - III - Kanuportal

Kanutour - Rosanna - St. Anton - Flirsch - WW II - III
KML Click Capture Sample

Kanutour - Rosanna - St. Anton - Flirsch - WW II - III

Schwierigkeit Länge Region Verstellzeit
WW II - III 12 km Österreich - Tirol - Arlberg 30 Minuten

Einstieg:

St. Anton am Arlberg direkt an der Bundesstrasse S16

Beschreibung:

Die Rosanna zwischen St. Anton am Arlberg und Flirsch ist ein rassiger Gebirgsfluss (Gletscherfluss). Die Quelle liegt in der Verwallgruppe in ca. 3000 m Höhe. Der Einstieg ist direkt in St. Anton an der Bundesstrasse. 

Gleich nach St. Anton kommt eine S-Kurve mit einer schönen Schwallstrecke. Nach weiteren 500 m kommt ein Wehr das auf der rechten Flussseite leicht umtragen werden kann. Die Schwierigkeit nimmt dann stetig etwas ab. In Pettneu und in Schnann gibt es noch zwei gute Ausbootmöglichkeiten. Die Fahrt kann allerdings noch bis Flirsch fortgesetzt werden. Etwa 1 km vor Flirsch nimmt die Schwierkeit aber schnell wieder zu. Bei der Strassenbrücke in Flirsch sollte die Fahrt beendet werden, denn schon 500 m weiter bei der Eisenbahnbrücke ist ein unfahrbares Wehr und gleich danach beginnt die Wolfschlucht (WW IV). 

Ausstieg:

Flirsch vor der Eisenbahnbrücke

IFrame